Info & Buchung:
Büro: +43 1 3322971 Bord-Telefon: +43 699 17762746 

Junggesellenabschied

Wenn ein guter Freund oder eine gute Freundin den Hafen der Ehe ansteuert, dann muss für einen spektakulären Junggesellenabschied gesorgt werden! Warum also nicht auf einem Segelboot anheuern und mit den Freunden in See stechen? Auf einem Segelschiff lässt sich nämlich der Abschied vom Junggesellendasein hervorragend feiern.

Bei schönem Wetter gibt es garantiert keine bessere Aktivität für euren freien Nachmittag.

Je nach Budget für den Junggesellenabschied können wir das Programm und die Verpflegung unterschiedlich gestalten. Wer für den Segeltörn zusätzlich noch weitere Getränke hinzubuchen will – kein Promblem ! Ob Cocktails oder Longdrinks, Bier oder Wein, StripperIn - die Veranstalter vor Ort organisieren den Segelausflug gerne auch genau nach euren individuellen Wünschen!

"Eure eigene Yacht, 30 Grad, gute Musik, Grillen, Baden, Sonne tanken und ein großer Vorrat an eisgekühlten Drinks."

Wenn diese Beschreibung die Vorstellung für den Polterabend des bestens Freundes triff, der kommt beim JGA-Segeln voll auf seine Kosten.

Was wäre der Polterabend ohne dem erotischen Highlight?

StripperIn? Kein Problem!
Wir sorgen garantiert für Stimmung und ordentlich Schwung auf jedem Polterabend!

Junggesellenabschied für die Jungs

Männer aufgepasst: Grillen, Bier und im Wasser chillen.
Müssen wir mehr sagen ?

Junggesellenabschied für die Mädels

Ob Piratenbraut, Meerjungfrau oder Seelöwin (mit dickem Bauch).
Eurer Unternehmungslust seien keine Grenzen gesetzt!
Einen Tag mit den Mädels - Bahn frei für die Party-Queens!

 

 

Zur Buchung

Dauer: 6-7 Stunden
Preis: 600,00 Euro pauschal bis 8 Personen
         + Bordkasse
         1100,00 Euro pauschal für 2 Boote
         + Bordkasse


Teilnahme ab 18 Jahren


Aktivitäten auf See

Es gibt viele lustige Aktivitäten, bei denen der Skipper gerne hilft:

  • Wie wäre es mit einem Schlauchboot mit dem der Junggeselle das Segelschiff aus dem Hafen rudern muss? (das Boot wiegt 4,5 Tonnen)
  • Der Junggeselle kann probieren, händisch die Segel zu hissen
  • Oder er könnte das Deck auf Hochglanz bringen (zur Freude des Skippers)
  • Er muss versuchen, den Kiel hochzuziehen (das geht zwar über einen Motor, aber den könnte man natürlich auch außer Kraft setzen)
  • Der Junggeselle wir kielgeholt
  • Er muss den Mast erklimmen
  • oder wir fahren das "Rum über Bord" Manöver


•    Die Anmietung der Junggesellen Yacht ist eine wetterabhängige Aktivität und ist nur von April bis Oktober buchbar.
•    Wie bei allen risikobehafteten Aktivitäten gilt auch hier: Personen unter Alkoholeinfluss wird die Teilnahme ohne Anspruch auf Rückvergütung verweigert. Die Entscheidung hierzu liegt im Ermessen der Veranstalter vor Ort. Bitte konsumiert vor dieser Aktivität also keinen Alkohol. Generell empfehlen wir allen Teilnehmern einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol
•    Erotische Shows sind ausschließlich für Personen über 18 Jahren buchbar. Lichtbildausweise zum Nachweis der Volljährigkeit sind bei Buchung einer Show oder anderer erotischer Aktivitäten von jedem Teilnehmer mitzuführen. Des Weiteren wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Tänzer/innen nur berührt werden dürfen, wenn dies den Teilnehmern von dem/der Tänzer/in unmissverständlich kommuniziert wurde. Den Tänzern/Tänzerinnen ist das Recht vorbehalten, bei Gefährdung ihrer Sicherheit die Show abzusagen oder frühzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere bezogen auf übermäßigen Alkoholkonsum der Teilnehmer und bei unangemessener Berührung, grober Behandlung, Bedrohung, Ehrverletzung oder anderer Anzüglichkeiten die dem/der Tänzer/in nicht zuzumuten sind. Ein Anspruch auf Rückvergütung des für die Show in Rechnung gestellten Betrages besteht bei Verschulden des Abbruchs der Show durch die Teilnehmer ausdrücklich nicht. Die Tänzer/innen behalten sich vor, bei Missachtung dieser Grundsätze rechtliche Schritte gegen einzelne Teilnehmer oder den Gruppenleiter zu unternehmen.